Auf Landesebene aktiv
Mittelstandsunion Niederbayern als kompetenter Partner regionaler Mittelständler

Die Mittelstandsunion Niederbayern
Auch auf Landesebene Sprachrohr mittelständischer Unternehmer

Bild: MU Bayern
Bild: MU Bayern

MU-Landesversammlung 2017
Starke niederbayerische Delegation zu Gast in Rain am Lech

Aus der MU:

Bayerischer Mittelstandstag zeigt klare Kante

Anstelle von Personaldiskussionen und Spekulationen fokussierten sich die Teilnehmer und Delegierten der diesjährigen MU-Landesversammlung auf inhaltliche Themen und Mindestanforderungen für eine neue Koalition im Bund.

 

Weiterlesen …

15 Mindestbedingungen für eine neue Koalition im Bund - MU-Landesverband

Keine Koalition um jeden Preis! Deutschland steht nach der Bundestagswahl vor wichtigen Weichenstellungen. Union, FDP und Grüne loten gegenwärtig in Berlin die Chancen für eine Regierungskoalition im Bund aus. Der Wirtschaftsflügel der CSU stellt fest, dass das Ergebnis von Verhandlungen nur eine Politik für mehr Wachstum, mehr Beschäftigung und mehr Wohlstand für alle sein darf.

Weiterlesen …

CSU-Mittelstands-Union fordert Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung - MU-Landesverband

Rain am Lech – Der Wirtschaftsflügel der CSU verlangt eine Senkung des Beitragssatzes in der  Arbeitslosen-versicherung um einen halben Prozentpunkt auf 2,5 Prozent. Angesichts der hohen Reserven der Bundesanstalt für Arbeit (BA) und der guten Beschäftigungslage sei eine „Senkung des Beitragssatzes vollauf gerechtfertigt“, betonte der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Hans Michelbach, auf dem Bayerischen Mittelstandstag am Samstag in Rain am Lech.     Michelbach sagte weiter: „Die BA verfügt inzwischen über Reserven, mit denen sie selbst einen größeren Konjunktureinbruch bewältigen könnte.

Weiterlesen …

CSU-Wirtschaftsflügel formuliert Bedingungen für Jamaika-Koalition - MU-Landesverband

Michelbach: Keine Koalition um der Koalition willen – Dobrindt: Noch alles offen Rain am Lech – Vor der entscheidenden Woche in den Berliner Sondierungen hat der CSU-Wirtschaftsflügel auf dem Bayerischen Mittelstandstag am Samstag in Rain am Lech Bedingungen für eine Jamaika-Koalition formuliert. Er verlangt unter anderem Steuersenkungen und eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags sowie einen Bürokratieabbau und die Verschlankung von Planungs- und Genehmigungsverfahren. Weitere Bedingungen sind ein Fachkräftezuwanderungsgesetz, die steuerliche Förderung von Forschung, Wagniskapital und energetischer Gebäudesanierung, der zügige flächendeckende Ausbau einer hochleistungsfähigen digitalen Infrastruktur sowie die Besteuerung der inländischen Gewinne von multinationalen Konzerne.

Weiterlesen …

CSU-Wirtschaftsflügel formuliert Bedingungen für - MU-Landesverband

Rain am Lech - Unter dem Motto „Mit klaren ordnungspolitischen Leitlinien in die Zukunft“ hat am Samstagvormittag in Rain am Lech der diesjährige Bayerische Mittelstandstag der CSU-Mittelstands-Union begonnen. Der CSU-Wirtschaftsflügel will dabei seine Bedingungen für eine Jamaika-Koalition formulieren. Als Gastredner wird am Mittag der CSU-Landesgruppenvorsitzende im Bundestag, Alexander Dobrindt, erwartet.

Weiterlesen …

CSU-Wirtschaftsflügel formuliert Bedingungen für Jamaika-Koaliton, Dobrindt als Gastredner - MU-Landesverband

Rain am Lech - Unter dem Motto „Mit klaren ordnungspolitischen Leitlinien in die Zukunft“ hat am Samstagvormittag in Rain am Lech der diesjährige Bayerische Mittelstandstag der CSU-Mittelstands-Union begonnen. Der CSU-Wirtschaftsflügel will dabei seine Bedingungen für eine Jamaika-Koalition formulieren. Als Gastredner wird am Mittag der CSU-Landesgruppenvorsitzende im Bundestag, Alexander Dobrindt, erwartet.

Weiterlesen …