Auf Landesebene aktiv
Mittelstandsunion Niederbayern als kompetenter Partner regionaler Mittelständler

Die Mittelstandsunion Niederbayern
Auch auf Landesebene Sprachrohr mittelständischer Unternehmer

Bild: MU Bayern
Bild: MU Bayern

MU-Bezirksversammlung 2018
Peter Erl mit 100 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Aus der MU:

Deutscher Mittelstandspreis der MIT verliehen - Mittelstandspreis der MIT verliehen

Deutscher Mittelstandspreis der MIT verliehen Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) hat erstmals Unternehmen mit dem Deutschen Mittelstandspreis der MIT ausgezeichnet. Auf dem Jahresempfang des MIT-Bundesvorstands am 24. Februar in Berlin ging der 1.

Weiterlesen …

Deutschland ist auf einem guten Weg - Deutschland ist auf einem guten Weg

Deutschland ist auf einem guten Weg Der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union und Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss sieht in der aktuellen EU-Wirtschafts- und Finanzprognose und dem neuen ifo-Geschäftsklima-Index eine Bestätigung der Politik der schwarz-gelben Koalition. Zugleich kritisierte er am Freitag in Berlin die Rolle Frankreichs. Michelbach sagte:"EU-Prognose und Ifo-Index zeigen: Deutschland ist auf gutem Weg.

Weiterlesen …

Sitzung des Landesvorstands - Sitzung des Landesvorstands

Sitzung des Landesvorstands In der MU-Landesvorstandssitzung stand der Vorsitzende der CSU-Europagruppe für eine ausführliche Diskussion zur Verfügung. Themen waren die Tachografenpflicht, die nachhaltige Bewältigung der europäischen Schuldenkrise, die Trinkwasserrichtlinie und die Gründung des Parlamentskreises Mittelstand auf europäischer Ebene. Ein Weiteres Thema der Sitzung war die Neujustierung der Energiewende.

Weiterlesen …

"Wir brauchen eine Neujustierung der Energiewende" - Neujustierung der Energiewende

"Wir brauchen eine Neujustierung der Energiewende" "Energie muss für Bürger und Betriebe in Deutschland auch bezahlbar bleiben. Wir brauchen eine konstante und wettbewerbsfähige Versorgung. Gerade die energieintensive Wirtschaft sieht die Preisentwicklung und Problematik der Versorgungssicherheit zu Recht mit großer Sorge.

Weiterlesen …

Zypern-Hilfe nur unter strengsten Auflagen - Zypern-Hilfe nur unter strengsten Auflagen

Zypern-Hilfe nur unter strengsten Auflagen Der Obmann der Unions-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss, Hans Michelbach, hält finanzielle Hilfe für den angeschlagenen Inselstaat Zypern bei grundlegenden Reformen und strikten Auflagen für möglich. Es hänge letztlich von den politisch Verantwortlichen in Zypern ab, ob es Unterstützung bekomme. "Ohne eine energische Bekämpfung der Geldwäsche, eine deutliche Verkleinerung des Bankensektors, den Abschied von Niedrigsteuergesetzen und umfassende Privatisierungen kann und wird es keine Hilfe geben", betonte der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union im Gespräch mit Handelsblatt Online.

Weiterlesen …

Steinbrück-Äußerungen in Athen verantwortungslos - Steinbrück-Äußerungen verantwortungslos

Steinbrück-Äußerungen in Athen verantwortungslos Der Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss und Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Hans Michelbach, hat die Äußerungen des derzeitigen SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück zur griechischen Staatsschuldenkrise "scharf verurteilt". Michelbach sagte am Mittwoch in Berlin zum Auftritt Steinbrück am gleichen Tag Athen: "Steinbrücks Äußerungen in der griechischen Hauptstadt sind verantwortungslos. Seine Warnung vor der angeblichen Gefahr eines Staatzusammenbruchs in Griechenland wegen der Konsolidierung der Staatsfinanzen und eines möglichen Überschwappens auf andere Euro-Länder kann neue Verunsicherungen auszulösen.

Weiterlesen …