Auf Landesebene aktiv
Mittelstandsunion Niederbayern als kompetenter Partner regionaler Mittelständler

Die Mittelstandsunion Niederbayern
Auch auf Landesebene Sprachrohr mittelständischer Unternehmer

Bild: MU Bayern
Bild: MU Bayern

MU-Bezirksversammlung 2018
Peter Erl mit 100 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Aus der MU:

Finanzobmann Michelbach warnt EU-Anleiheplänen – „Brüssel hat aus der Weltfinanzkrise nichts gelernt“ - MU-Landesvorsitzender

Berlin – Der stellvertretende CSU-Landesgruppenvorsitzende und CDU/CSU-Obmann im Bundestagsfinanzausschuss, Dr. h.c.

Weiterlesen …

Finanzobmann Michelbach warnt EU-Anleiheplänen – „Brüssel hat aus der Weltfinanzkrise nichts gelernt“ - MU-Landesvorsitzender

Berlin – Der stellvertretende CSU-Landesgruppenvorsitzende und CDU/CSU-Obmann im Bundestagsfinanzausschuss, Dr. h.c.

Weiterlesen …

Mittelstand fordert Moratorium bei Datenschutz-Grundverordnung – Michelbach: „Überforderung des Mittelstands verhindern“ - MU-Landesvorsitzender

Angesichts zahlreicher Umsetzungsprobleme fordert der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Dr. h.c.

Weiterlesen …

MU-Vorsitzender Hans Michelbach: Datenschutz-Grundverordnung ist in der Praxis nicht umsetzbar. - MU-Landesvorsitzender

Mittelstand geht wegen der Bürokratiekosten auf die Barrikaden In den letzten Wochen sind viele Probleme im Zusammenhang mit der europä-ischen DSGVO erst richtig deutlich geworden. Österreich hat darauf bereits ge-setzgeberisch reagiert. Die Mittelstands-Union der CSU fordert, diesem Beispiel zu folgen.

Weiterlesen …

Michelbach: Höhere Steuereinnahmen für Entlastung der Bürger nutzen – Soli-Abschaffung beschleunigen - Mittelstands-Union

Berlin – Angesichts erheblicher Steuermehreinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen bis zum Jahr 2022 fordert der CDU/CSU-Obmann im Bundestagsfinanzausschuss und Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Dr. h.c.

Weiterlesen …

Michelbach: „Steuermehreinnahmen auch für zusätzliche Entlastungen nutzen“ - MU-Landesvorsitzender

München – Vor dem Hintergrund erwarteter hoher Steuermehreinnahmen fordern der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union und Finanzobmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hans Michelbach und der Vorsitzende der MU-Steuerkommission Peter Götz, zusätzliche Entlastungen der Bürger. „Wenn die aktuelle amtliche Steuerschätzung tatsächlich hohe zusätzliche Einnahmen zu Tage fördert, muss das Thema steuerliche Entlastung neu auf den Tisch. Das schließt auch eine rasche ganzheitliche Abschaffung des Solidaritätszuschlags ein.

Weiterlesen …